Reminiscing: Brief

Erneut wird ein Brief den Klappentext von Merichaven ersetzen. Diesmal wird jedoch auch im Buch aufgeklärt, wann die Briefe entstanden sind und warum sie mit jedem Wort an Emotionen gewinnen.

Und wer die Briefe verwahrt hat.

Was haltet Ihr also von einer kleinen Reise in die Vergangenheit? Lasst uns doch ein wenig in Erinnerungen schwelgen, ehe wir uns der Zukunft zuwenden.

Nur so können wir doch den morgigen Tag lächelnd begrüßen, oder?

Weiterlesen

Akte: Niklas

So. Der Countdown läuft. Dann könnte ich Euch ja mal die einzige Akte vorstellen, die es je zum Struwwelpeter gegeben hat. Oder zumindest die einzige, die noch existiert, weil Noah sie in die Finger bekam und der Gute sich nur schwer von seinen Zetteln trennen kann.

Vorhang auf für Niklas! (Der übrigens alles andere als begeistert davon ist, wenn jemand Nachforschungen zu ihm anstellt.)

Weiterlesen

Akte: Mona

Am 10. März kommt der letzte Band von Merichaven auf den Markt. Merichaven: Reminiscing. Nun denn. Dann sollte vielleicht noch einmal auf das Cover eingegangen werden, oder?

Diesmal befindet sich, unter anderem, die Akte von Mona auf dem Buch. Nun ja. Eine davon. Aus dem Jahre 2019, in dem das Buch für die meiste Zeit auch spielt.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Happy Birthday!

©Medra Yawa

Oh, je! Könnt Ihr Euch vorstellen, dass dieser Blog heute seinen zweijährigen Geburtstag feiert? Nicht? Nun. Damit seid Ihr nicht allein. Vor allem nachdem ich den ersten glatt verpennt habe. CX

In diesem Sinne wird es ab heute eine kleine Verlosung geben. Den Gewinnern (ja, es gibt mehrere!) winkt je eines der abgebildeten Bücher, die ab Montag nächste Woche verschickt werden.

©Medra Yawa

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst Ihr mir nur einen netten Kommentar und eine Blogverfolgung via Mail (unter Stalking leicht gemacht eintragen) hinterlassen, damit ich Euch auch anschließend kontaktieren kann. C:

(Alternativ könnt Ihr mir auch etwas über das Kontaktformular schreiben, wenn ihr schüchtern seid C;)

Stichtag ist dann Freitag zwölf Uhr mittags, da am dazugehörigen Nachmittag die Auslosung stattfinden wird.

Beste Grüße und viel Erfolg!

Medra

P. S. : Jede*r Gewinner*in erhält ein Buch, das nach Zufallsprinzip verlost wird. Porto innerhalb Deutschlands übernehme ich selbstverständlich, für einen möglichen Auslandsversand müsste es im Einzelfall entschieden werden. Bitte schreibt mich hierzu im Vorfeld einmal an. Des Weiteren kann jedes Buch auf Wunsch signiert werden. Alle erfragten Gewinnerdaten (Adressen u. ä.) werden nach dem erfolgreichen Versand der Bücher gelöscht.